top of page

FAQ: Mehrweg-Versandverpackungen

Hier findest du Antworten auf häufige Fragen rund um den Einsatz von wiederverwendbaren Versandverpackungen. Klick dich durch die Kategorien oder nutze die Suchfunktion.

  • How are the goods protected from theft during shipping?
    The boxes and bags can be secured with taped seals or a seal that is attached to the box through the zipper and an eyelet. A yellow tab with Velcro is used here for orientation and protects the seal during shipping.
  • Gibt es eine hey circle App für Onlinehändler?
    hey circle stellt ein Plugin für die Integration des Mehrweg-Versandes in den Webshop zur Verfügung, z. B. für WooCommerce und Shopify.
  • What are the return rates and is there a deposit system?
    One should make sure, that boxes/bags are returned, as the sustainability of the packaging relies on that. We work with a downstream incentive system as standard: Customers initially receive the box free of charge. If they do not return the box within a certain period, they will be charged for it. Alternatively, a classic deposit can be used. We will be happy to advise you on setting up a deposit system.
  • Müssen Verbraucher*innen eine Nutzungsgebühr für die hey circle Versandtaschen und Versandboxen bezahlen?
    Der Onlinehändler entscheidet darüber, ob er seine Kund*innen über eine Nutzungsgebühr an den Mehrkosten für Mehrweg-Versand beteiligt. Diese Angabe lässt sich in der hey circle App konfigurieren.
  • Wie lassen sich hey circle Verpackungen zurücksenden?
    Ohne Waren-Retoure wird die leere Verpackung einfach gefaltet, verschlossen und mit Rücksende-Etikett versehen. Die Rücksendung lässt sich je nach Paketdienstleister dem Postboten mitgeben, in den Briefkasten einwerfen oder an einer Packstation abgeben. Für den Fall, dass Waren zurückgesendet werden, sollte eine Plombe oder ein Klebsiegel beigelegt werden, womit die Box oder Tasche verschlossen wird. Paketdienstleister transportieren Mehrweg-Verpackungen derzeit ausschließlich im Auftrag von Geschäftskund*innen. Bitte stelle als Onlinehändler deinen Kundinnen und Kunden ein Rücksende-Etikett zur Verfügung. Wir arbeiten bereits mit unterschiedlichsten Marktteilnehmern daran, zusätzlich eine Rückgabe im Einzelhandel zu ermöglichen.
  • Können Privatkunden die hey circle Box kaufen oder mieten?
    Nein. Da Paketdienstleister Mehrweg-Versandverpackungen derzeit ausschließlich für Geschäftskund*innen transportieren, ist eine rein private Nutzung nicht vorgesehen. Bitte beachte auch: Damit ein Mehrweg-Produkt positive Auswirkungen auf die Umwelt hat, sollte es so viele Umläufe wie möglich machen – das ist im professionellen Umfeld eher gewährleistet als im privaten.
  • Wie viele meiner Kund*innen wählen die Box/Tasche im Checkout aus?
    Der Onlinehändler kann sich entscheiden, ob er den Versand optional in einer Mehrweg-Verpackung anbietet. Abhängig von Nachhaltigkeitsorientierung der Kund*innen und des Produkts, des Warenkorbwertes, der optionalen Nutzungsgebühr und der zur Verfügung gestellten Informationen zum Mehrweg-Versand ist die Conversion unterschiedlich hoch, im Durchschnitt beträgt sie 20-30 %.
  • Wie lange dürfen meine Kund*innen die hey circle Verpackung behalten - gibt es eine Rücksendefrist?
    Der Onlinehändler legt individuell die für seinen Shop geltende Rücksendefrist fest.
  • Lassen sich die hey circle Boxen und Taschen auch für den internen Versand und die Intralogistik nutzen?
    Mehrweg-Versandverpackungen sind gut geeignet für den internen Versand und die Intralogistik. Die Nutzung hat einige Vorteile wie: Einsparung von Verpackungsabfall und CO2-Emissionen Mitarbeiter*innen identifizieren sich mit nachhaltiger Lösung Bündelung von leeren Verpackungen für die Rückführung möglich IT-Integration optional, da kein Pfand erhoben wird hey circle Kundenbeispiele für den internen Versand sind: Filialbestückung Austausch mit Produzenten und Logistikpartnern Mitarbeiter*innenausstattung Außendienst
  • How does returns handling work?
    Back in the warehouse of the online retailer, the box is checked and provided again. It is stackable and adapted to pallet dimensions. cleaning effort rarely occurs thanks to its design: no adhesive tape closed body dirt resistant surface light contamination is removed by wiping. We advise on the removal of residues by address stickers or sharpie. In case of heavy soiling or defect, hey circle will replace the box free of charge. We take over the handling of empty returns on request.
  • Lassen sich die hey circle Boxen und Taschen auch im Handel zurückgeben?
    Aktuell ist die Rückgabe im Handel noch nicht möglich. Auch leer Versandverpackungen werden via Paketdienstleister oder Post retourniert. Wir arbeiten bereits an einem Reverse-Logistik-Netzwerk, um die bequeme Rückgabe zu ermöglichen sowie durch die Bündelung von retournierten Verpackungen die Umweltbilanz sowie die Rücksendkosten zu optimieren.
  • Können Kund*innen die Verpackung behalten?
    Alle hey circle Versandverpackungen müssen zurückgegeben werden. Eine Mehrweg-Verpackung ist umso nachhaltiger, je mehr Umläufe sie macht. Onlinehändler können sich entscheiden, ob sie alle ihre Bestellungen über Mehrweg-Verpackungen verschicken oder ob Kund*innen im Check-out die Wahl zwischen Einweg- und Mehrwegverpackung haben. Kund*innen müssen die Verpackung innerhalb einer Frist zurückschicken, andernfalls wird sie in Rechnung gestellt.
  • Sind meine Produkte in den Boxen/Taschen vor Diebstahl geschützt?
    Ja. Dank Plombe und Siegel ist kein unbemerktes Öffnen des Reißverschlusses möglich. Das zählt auch für den Versicherungsschutz.
  • Welche Verpackungsgrößen bietet hey circle an?
    Derzeit gibt es 5 verschiedene Boxen und 3 verschiedene Taschen. Die genaue Maße der hey circle Boxen und Taschen im aufgebauten und gefalteten Zustand sowie das Innenvolumen findest du auf unserer Produktseite: https://www.heycircle.de/produkte
  • Kann ich das Logo meines Onlineshops auf die hey circle Verpackung kleben?
    Ja. Die einfachste Form der Individualisierung ist das Co-Branding via Logo-Sticker, diese Option steht allen Mietkunden offen.
  • Was macht eine gute Versandverpackung aus?
    Die primäre Funktion der Versandverpackung ist der Schutz des Inhalts. Die verschickten Produkte sollen vor Beschädigung, Verschmutzung und unbefugtem Zugriff geschützt werden. Die Verpackung muss intuitiv nutzbar sein – sowohl vom Versender als auch vom Empfänger. Die Verpackung soll möglichst passgenau sein, um Polstermaterial zu reduzieren und keinen Leerraum zu verschwenden. Die Verpackung soll möglichst wenige Ressourcen verbrauchen, idealerweise ist sie wiederverwendbar. Die Verpackung in unterschiedlichen Umgebungen funktionieren: im Lager, auf dem Packtisch, auf dem Transportband, auf der letzte Meile, beim Unboxing, bei der Rücksendung Hier findest du Informationen zu den hey circle Produkten und was sie ausmacht: https://www.heycircle.de/produkte
  • Wie lässt sich das Versandlabel von den Boxen/Taschen entfernen
    Adressetiketten lassen sich rückstandsfrei abziehen, da die Verpackung mit einer speziellen Oberfläche versehen ist. Verschmutzungen durch Kleberückstände jenseits der beschichteten Fläche oder aufgrund des Logistikprozesses lassen sich mit Etikettenentferner/ Reinigungsmittel reinigen.
  • Wie lange hält eine hey circle Versandbox oder Tasche?
    Unsere wiederverwendbaren hey circle Versandverpackungen halten durchschnittlich 50 Umläufe, das eine Mehrweg-Verpackung ersetzt somit 50 Einweg-Verpackungen. Wir testen diese Lebensdauer kontinuierlich durch einen Ping-Pong-Versand mit verschiedenen Paketdienstleistern. Wir entwickeln unsere Produkte stetig weiter, um die Lebensdauer der Produkte weiter zu erhöhen.
  • Was lässt sich mit den hey circle Boxen und Taschen transportieren?
    Wiederverwendbare Versandverpackungen sind geeignet für viele Einsatzgebiete. Hier findest du einige Beispiele. Produktbeispiele: Kleidung Schuhe Spielsachen Bücher Schmuck Elektronik Werkzeug Büroausstattung Brillen Lebensmittel (gekühlt, ungekühlt) Medikamente (gekühlt, ungekühlt) Körperpflege Tiernahrung Einen ersten Überblick zu den Produkten, deren Maßen und maximales Gewicht findest du auf der Produktseite: https://www.heycircle.de/produkte Referenzen und Kundenbeispiele findest du hier: https://www.heycircle.de/kundinnen Oder schildere uns deinen Anwendungsfall und lass dich beraten:
  • Bieter ihr auch Inlays zum Schutz bestimmter Produkte oder zu Isolierung/Kühlung an?
    Nein, wir geben aber gerne Empfehlungen und teilen Kundenbeispiele, wie dieses hier von ndion.
  • Welches Maximalgewicht halten die Boxen/Taschen aus und wie stabil sind sie?
    Bitte beachte die maximale Zuladung, um eine lange Lebensdauer der Verpackungen zu ermöglichen: Taschen: hey circle Tasche S: 3 kg hey circle Tasche M: 3,5 kg hey circle Tasche L: 4 kg Boxen: hey circle Box S: 5 kg hey circle Box M: 8 kg hey circle Box L: 12 kg hey circle Box XL: 15 kg Weitere Produktinformationen findest du hier: https://www.heycircle.de/produkte Lass dich zu deinem individuellen Versandfall beraten und kontaktiere uns.
  • Bietet hey circle auch Sonderanfertigungen, andere Designs und Größen?
    Ja, individuelles Customizing möglich. Die Mindestbestellmenge beträgt 1.000 Stück pro angefragter Größe oder Design. Ein Customizing ist nur bei Kauf der Verpackung möglich, nicht im Mietmodell. Ein Beispiel findest du hier: Preise erfährst du auf Anfrage. Kontaktiere uns!
  • Lassen sich in den hey circle Boxen auch Lebensmittel transportieren?
    Ja, auch Lebensmittel lassen sich in den Mehrweg-Versanverpackungen von hey circle verschicken: Alles, was in einer Primärverpackung steckt – Müsli, Dosentomaten, Kaffee, Energy-Riegel etc. – ist mit hey circle gut aufgehoben. Mit den passenden Inlays versehen, kannst du Lebensmittel auch gekühlt versenden. Bitte beachte, dass aktuell noch keine Empfehlung besteht, Lebensmittel mit direktem Kontakt zur Tasche oder Box zu verschicken, wie etwa Obst oder Gemüse. Kontaktiere uns am besten mit den Infos zu deinem konkreten Fall, dann helfen wir bei Fragen gerne weiter.
  • Zu meinem Shopsystem ist kein Plug-In verfügbar, kann ich hey circle trotzdem integrieren?
    Wir können immer loslegen mit einer teilautomatisierten Lösung. Wir bauen die Verfügbarkeit der hey circle Software für verschiedene Shopsysteme stetig aus. Sprich uns gerne an!
  • Kann ich anpassen, wie die Mehrweg-Option in meinem Shop dargestellt wird?
    Ja. Folgende Punkte können konfiguriert werden: Versandländer, Rücksendefrist, Nutzungsgebühr, Blacklist an Produkten, Vorschaubild der Mehrweg-Verpackung, Informationstext. Wenn du mehr dazu wissen möchtest, melde dich gerne bei deinem hey circle Berater.
  • Kann ich hey circle in meinem eigens entwickelten Shopsystem integrieren?
    Ja, du kannst hey circle in dein eigens entwickeltes Shopsystem integrieren. Die Integration erfolgt in mehreren Schritten: einem Kickoff Workshop, der Anbindung deines Shops oder ERP-Systems an unsere API, der Einbindung der Benutzeroberfläche in das Frontend und abschließendem Testing und Qualitätsmanagement. Der gesamte Prozess dauert etwa 2 Monate.
  • Wie funktioniert der Bestellprozess in meinem Onlineshop nachdem hey circle integriert ist?
    Wenn im Shop die Mehrweg-Option integriert ist, können sich Kund*innen im Check-out für den Versand in der hey circle Verpackung entscheiden und stimmen dabei aktiv zu, die Box oder Tasche fristgerecht zu retournieren oder andernfalls die Verpackung zu bezahlen. Dabei werden die Kundendaten an die hey circle Cloud geschickt. Im Lager wird wie gewohnt die Bestellung gepackt. Der Box bzw. Tasche wird in jedem Fall ein Retourenlabel und eine Plombe oder Siegel beigelegt und der Reißverschluss mit Plombe bzw. Siegel verschlossen. Aus der hey circle Cloud wird eine Rückesende-Erinnerung an die Kundin / den Kunden geschickt. Die Kundin oder der Kunde sendet die Verpackung auf jeden Fall an den Onlinehändler zurück: mit Ware (verschlossen mit Plombe/Siegel) oder ohne Ware (gefaltet). Wird die Verpackung nicht innerhalb der gegebenen Frist retourniert, stellt hey circle der Kundin/ dem Kunden die Box oder Tasche in Rechnung. Der Händler erhält eine Ersatzverpackung. "
  • Welche Funktionen enthält das hey circle Plugin für den Mehrweg-Versand?
    Im Check-Out können sich Kund*innen zwischen Einweg- und Mehrweg-Verpackung entscheiden und aktiv bestätigen, dass sie die Verpackung zurücksenden werden. Für den optionalen Versand in der Mehrweg-Verpackung steht eine fertige Frontend-Komponente zur Verfügung. Händler können Zielländer für den Mehrweg-Versand auswählen, um Retouren-Preise zu optimieren, Ausleihzeit und Cloud-Anbindung konfigurieren und eine Blacklist an Produkten anlegen, die nicht für den Versand in der Mehrweg-Verpackung geeignet sind. hey circle schickt Retouren-Erinnerung an Kund*innen und rechnet die Verpackung ab, wenn diese nicht fristgerecht retourniert werden.
  • Können die hey circle Boxen/Taschen auch ohne IT-Integration verwendet werden?
    Ja, du kannst die Mehrweg-Verpackung einfach nutzen, um z. B. die bislang genutzten Einweg-Kartons zu eretzen. Die IT-Integration ist immer dann von Vorteil, wenn du sicherstellen musst, dass die Verpackungen zeitnah wieder zurückgeschickt werden. Es gibt viele Cases und Abrechnungsarten, bei denen du ohne IT-Integration arbeiten kannst: z. B. Intralogistik, B2B, geschlossene Kreisläufe (Miete, Repair, Veredlung). Wenn du die Mehrweg-Verpackung außerhalb eines geschlossenen Kreislaufes an Endverbraucher*innen sendest, empfehlen wir dir die IT-Integration"
  • Wie kann ich hey circle in meinen Onlineshop integrieren?
    Um die pfandfreie Mehrweg-Option Kund*innen anzubieten, installieren Onlinehändler einfach die hey circle App z. B. für WooCommerce und Shopify. Kund*innen können sich dann zwischen Einweg- und Mehrwegverpackung entscheiden. Händler können auch auswählen, für welche Versandländer de Versand in der Mehrweg-Verpackung möglich ist. hey circle kümmert sich darum, dass Taschen und Boxen fristgerecht zurückkommen – inklusive Rechnungsstellung bei fehlender Rückgabe.
  • Welche Daten meiner Kund*innen werden an hey circle weitergegeben und wie werden sie verarbeitet? (Stichwort: Datenschutz)
    Wenn Kund*innen sich im Check-out für den optionalen Mehrweg-Versand entscheiden, dann werden ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) an die hey circle Cloud geschickt. Wir nutzen diese Daten, um mit dem Kunden zur Nutzung der Mehrweg-Versandverpackung in Kontakt zu treten: Wir senden eine Rücksende-Erinnerung per E-Mail, mit dem Hinweis, dass die Verpackung nach der Rücksendefrist in Rechnung gestellt wird. Bei fristgerechter Rücksendung der Verpackung wird über das Plugin eine Nachricht vom Shopsystem des Onlinehändlers an die hey circle Cloud geschickt, dass diese spezifische Box oder Tasche zurück ist. Die Kundin / der Kunde bekommt eine E-Mail-Bestätigung von hey circle, dass die Verpackung retourniert ist und keine Forderungen zum Mehrweg-Versand offen sind. hey circle sendet eine Rechnung per E-Mail, wenn die Verpackung nicht fristgerecht an den Händler retourniert wird. Wir löschen alle personenbezogenen Daten nach 90 Tagen, sobald die Bestellung retourniert wurde oder die Rechnung bezahlt wurde. Weitere Informationen sind unter https://www.heycircle.de/datenschutz-b2c einzusehen.
  • Bietet hey circle einen Reinigungsservice für die wiederverwendeten Versandboxen und -taschen?
    In der Regel ist keine Reinigung erforderlich. Auf Anfrage kann hey circle die Rückführung und Aufbereitung der leeren Boxen und Taschen anbieten. Schildere uns deine Fall und wir helfen dir gerne weiter.
  • Gibt es eine Mindestbestellmenge für hey circle Versandverpackungen?
    Ja, die Mindestvertragslaufzeit für die Miete der hey circle Versandtaschen und Versandboxen beläuft sich auf 24 Monate. Der ungekündigte Vertrag verlängert sich automatisch um12 Monate. Bei weiteren Fragen zum Vertrag, nimmt bitte Kontakt zu einem Berater auf. Region Süd: Dominik Moers Region Nord: Andreas Reiter
  • Gibt es eine Mindestbestellmenge für hey circle Versandverpackungen?
    Die Mindestbestellmenge für die Miete von Versandtaschen oder Versandboxen beträgt 100 Stück. Bei weniger Verpackungen empfehlen wir den Kauf. hey circle kann diese Regelung für neue Verträge, auch kurzfristig, ändern.
  • Kann ich als Onlinehändler hey circle Verpackungen auch kaufen?
    Ja. hey circle Verpackungen können von Onlinehändlern gemietet oder gekauft werden, um damit ihre Produkte an Kunden, Partner oder intern zu versenden. Boxen und Taschen dürfen nicht weiterverkauft oder weitervermietet werden.
  • Wie kann ich den Mehrweg-Versand auf meiner Website bewerben und im Marketing nutzen?
    Wir stellen unseren Kunden Texte, Bildmaterial und Anleitungen zur Verfügung, die zur Information über das Mehrweg-Versandangebot genutzt werden können. Wenn du die hey circle IT-Lösung in deinen Shop integriert hast, sind hier auch schon gesonderte Assets dabei. Mit ausgewählten Kunden erstellen wir auch eine PR-Kampagne für Social Media, Website und Presse.
  • Wie kann ich hey circle Boxen und Taschen für mein Unternehmen bestellen?
    Bitte fülle das Kontaktformular aus und wir melden uns bei dir zurück.
  • Was passiert mit defekten Boxen/Taschen?
    Defekte Verpackungen werden im Mietmodell jederzeit kostenfrei ausgetauscht, unabhängig davon, wie viele Umläufe sie bereits gemacht haben. Leichte Schäden werden von uns repariert.
  • Wie sind die Miet-Preise der hey circle Versandtaschen und Versandverpackungen für den Onlinehändler?
    Die Monatsmiete der hey circle Versandtaschen und Versandboxen ist vergleichbar mit dem Kauf eines neuen Einwegkartons. Konkrete Preise variieren je nach Ausführung, Zubehör und Stückzahl und sind auf Anfrage erhältlich. Nimm gerne Kontakt zu uns auf!
  • Ist die Rücksendung leerer Mehrweg-Versandverpackungen kostenfrei?
    Die Rücksendekosten für leere Mehrweg-Verpackungen trägt das jeweilige Unternehmen. Onlinehändler haben die Möglichkeit, einen Teil der Kosten über eine Nutzungsgebühr an ihre Kundinnen und Kunden weiterzugeben. Preisbeispiele: Rücksendung der gefalteten Versandtaschen als Großbrief: 1,60 Euro Rücksendung der gefalteten Versandbox M als Maxibrief: 2,75 Euro Sonstige Rücksendekosten entsprechend Geschäftskunden-Pricing mit deinem Versanddienstleister Wir arbeiten bereits an einem Reverse-Logistik-Netzwerk, um die bequeme Rückgabe im Handel zu ermöglichen und durch die Bündelung von retournierten Verpackungen Rücksendkosten zu minimieren.
  • Was kostet der Versand in einer wiederverwendbaren Verpackung über meinen Paketdienstleister?
    Die Versandkosten für Mehrweg-Versandverpackungen sind identisch zu denen für Kartons. Es gilt das jeweils vereinbarte Geschäftskundenpricing bei DHL, Hermes, DPD, GLS, UPS, Transmed. Jede Verpackung muss auch retourniert werden.
  • Bringt es überhaupt etwas, auf eine andere Verpackung zu setzen? Ist der Einfluss der verkauften Produkte nicht viel höher?
    Ja! Die Wahl der Verpackung ist entscheidend für die Gesamtbilanz des ökologischen Fußabdrucks. Zu den Vorteilen für Unternehmen zählen: Reduzierung von Abfall und CO2-Emissionen: Wiederverwendbare Verpackungen tragen dazu bei, die Menge an Abfall und CO2-Emissionen zu verringern, die durch herkömmliche Einwegverpackungen verursacht werden. Durch die Mehrfachnutzung der Verpackungen werden Ressourcen geschont und Umweltschäden reduziert. Langfristige Kosteneinsparungen: Obwohl der Umstieg auf wiederverwendbare Verpackungen zunächst Investitionen erfordern kann, können Händler langfristig von Kosteneinsparungen profitieren. Die Vermeidung von Einwegverpackungskosten und die Reduzierung von Abfallentsorgungskosten können die Gesamtbetriebskosten über die Zeit hinweg senken. Kundenzufriedenheit und -bindung: Eine wachsende Anzahl von Kunden bevorzugt Unternehmen, die umweltfreundliche Praktiken unterstützen. Durch den Einsatz wiederverwendbarer Verpackungen können Händler die Kundenzufriedenheit erhöhen und langfristige Kundenbeziehungen aufbauen."
  • Wo produziert hey circle?
    Wir lassen unsere Taschen und Boxen derzeit in Asien herstellen. Dabei legen wir die gleichen hohen Standards an wie in Europa: Unsere Produktionsstätten sind mit Nachhaltigkeitszertifikaten wie Sedex Smeta 4 Pillars, BSCI und ISO14001 ausgestattet. Der Transport per Schiff nach Deutschland ist in unserer Ökobilanz berücksichtigt. Wir arbeiten bereits daran, eine Produktion in Europa aufzubauen. Dies wird den Transportweg verkürzen und unsere CO2-Bilanz weiter verbessern.
  • Wie viel Abfall wird durch hey circle eingespart?
    Die hey circle Box L spart bei 50 Umläufen 94 % Abfall gegenüber dem Einwegkarton ein (16,66 kg). Die hey circle Tasche M spart bei 50 Umläufen 96 % Abfall gegenüber der Einweg-Kunststofftasche ein (2,12 kg).
  • Wie oft muss eine Mehrweg-Verpackung genutzt werden, damit sie nachhaltiger ist als eine Einwegverpackung?
    Die Umweltbertung Ökopol hat im Zuge der ökologischen Bewertung ermittelt, dass die hey circle Box L nach 10 Umläufen und die hey circle Tasche M nach 6 Umläufen weniger CO2 pro Umlauf verbrauchen als eine Einweg-Verpackung.
  • Sind eure Verpackungen recycelbar? Was passiert mit kaputten Boxen und Taschen?
    Unsere Verpackungen sind fast vollständig recyclebar. So weit wie möglich setzen wir dafür auf Mono-PP. Hinzu kommt der Reißverschluss und das Klett aus PET/PES. Die Boxen und Taschen sind besonders robust gearbeitet, um rund 50 Umläufe zu überstehen. Die Beladung und das Handling durch Paketdienstleister beeinflusst die Abnutzung. Leichte Schäden reparieren wir mit einem Tape. Ist eine Box oder Tasche nicht mehr für den Versand geeignet, sammeln wir sie und sorgen für ihre Verwertung. Perspektivisch streben wir Cradle-to-Cradle an: aus alten Taschen und Boxen sollen neue Verpackungen entstehen.
  • Ist Mehrweg wirklich nachhaltiger als recycelte / recycelbare Einweg-Verpackungen trotz zusätzlichem Rückversand der leeren Verpackung?
    Ja, denn die Produktion eines neuen Einweg-Kartons verursacht mehr CO2-Emissionen als der Rückversand der leeren Verpackung.
  • Wie viel CO2-Emissionen werden beim Paketversand und Rückversand mit wiederverwendbarer Verpackung ausgestoßen?
    Die hey circle Box L verursacht 4.936 Gramm CO₂e beim ersten Umlauf. Bei der Mehrweg-Verpackung entstehen nach der Produktion nur noch geringe CO₂-Emissionen, vor allem durch den Transport. Nach zehn Einsätzen hat die Mehrweg-Box weniger CO₂e verursacht als zehn Einweg-Kartons. Nach 50 Einsätzen, der Lebensdauer der Mehrweg-Verpackung, wurden 76 % CO₂e im Vergleich zur Einweg-Verpackung eingespart. Ein Einweg-Karton derselben Größe verursacht 555 Gramm CO₂e. Für jeden Einsatz wird ein neuer Einweg-Karton produziert und 55 Gramm CO₂e-Emissionen erzeugt.
  • Sind hey circle Versandboxen stapelbar?
    Die hey circle Versandboxen sind dank der patentierten Falttechnik und der verstärkten Innenplatten sowohl gefaltet als auch aufgebaut stapelbar. Die hey circle Box L hält aufgebaut einen Stapeldruck von 150 kg Stand. Bitte beachte die maximale Beladungsmenge der hey circle Mehrweg-Versandboxen: hey circle Box S: 5 kg hey circle Box M: 8 kg hey circle Box L: 12 kg hey circle Box XL: 15 kg"
  • In welchen Ländern ist hey circle verfügbar?
    Wir sind in Deutschland gestartet und bauen bereits unsere Präsenz in Europa aus. Je nach Land können die Anforderungen der Paketdienstleister an Transportverpackungen sich unterscheiden. Bitte kontaktiere uns, wenn du konkrete Fragen hast.
  • Kann ich hey circle in meinem automatisierten Lager einsetzen?
    Jeder unserer Kunden hat unterschiedliche Prozesse in seinem Lager, deshalb ist eine Fall-zu-Fall-Betrachtung erforderlich. So lässt sich hey circle nutzen: hey circle Versandboxen stehen frei und lassen sich bei automatisierter Befüllung einfach handeln. Boxen und Taschen sind Transportband-fähig. Zur Lagerung lassen sich Boxen und Taschen falten. Hinweise: Das Verschließen des Reißverschlusses ist mit dem aktuell verfügbaren Standard-Equipment nicht automatisiert möglich ist. Wir entwickeln unsere Produkte im engen Austausche mit Logistikern und Kunden stetig weiter, so dass hey circle Produkte in Zukunft mit Standard-Equipment wie Boxenaufrichter kompatibel sind. Für konkrete Fragen rund um die teilautomatisierte Prozesse, kontaktiere bitte unser Vertriebsteam.
  • Wie viele Mehrweg-Verpackungen brauche ich um meine Pakete zu verschicken?
    Eine hey circlde Mehrweg-Verpackung kann rund 50 Einwegverpackungen ersetzen. Wie viele Verpackungen gleichzeitig auf Lager sein sollten ist abhänig von: Anzahl der Versendungen pro Monat Anteil der Bestellungen, die für Mehrweg-Verpackung geeignet sind Conversion im Check-out (wie viele Kundinnen wählen den optionalen Mehrweg-Versand) Umlaufdauer der Box (Rückgabefrist) gewünschtem Puffer im Fulfillment Nutze unseren Rechner, um eine erste Vorstellung von deinem individuellen Bedarf zu erhalten. https://heycircle.de/businesspartner#bedarfsrechner
  • Wie muss ich meine Logistik umstellen, um hey circle Versandverpackungen zu nutzen?
    Beim manuellen Packprozess ändert sich nichts: Du kannst hey circle Verpackungen mindestens so komfortabel nutzen wie einen herkömmlichen Papp-Karton. Die Boxen stehen frei, was auch einen automatisierten Pick-Prozess ermöglicht. Boxen und Taschen sind Transportband-fähig. Zur Lagerung lassen sich Boxen und Taschen falten.
  • Mit welchen Paketdienstleistern lassen sich Mehrweg-Versandverpackungen von hey circle verschicken?
    Wir arbeiten mit allen in Deutschland tätigen Paketdienstleistern zusammen, darunter DHL, Hermes, DPD, GLS, UPS, Transmed, GO! sowie weitere. Bitte beachte, dass Mehrweg-Versandverpackungen in der Regel ausschließlich für Unternehmen und deren Retouren transportiert werden. Näheres erfährst du bei deinem Paketdienstleister. Hier findest du eine Auswahl an Referenzen zu unterschiedlichen Paketdienstleistern: Trigema verschickt seine Intralogistik-Sendungen mit DPD (hey circle Boxen) VIU bestückt seine Filialen mit der Hilfe von DHL (hey circle Boxen) Drykorn beliefert seine Läden über UPS (hey circle Boxen und Taschen) Prinoa Dental versendet mit GO!Express (hey circle Boxen) Die Österreichische Post bietet unsere Versandtaschen ihren Geschäftskunden im Rahmen des Post Loop Service direkt an. Für weitere Fragen, melde dich bei uns über das Kontaktformular.
  • Ist die hey circle Mehrweg-Versandverpackung von LUCID (Entsorgungspauschale) befreit?
    Mehrweg-Verpackungen sind von der Systembeteiligungspflicht befreit. Das heißt, es muss auch keine Angabe darüber gemacht werden, wie viele wiederverwendbare Verpackungen im Einsatz sind. Wenn du zu Mehrweg wechselt, dann stelle einen Änderungsantrag im Lucid Verpackungsregister - setze dafür den Haken bei „Mehrwegverpackung“. Du kannst auch teilweise auf Mehrweg umstellen und so Kosten für die Entsorgung von Einweg-Verpackungen sparen.
  • Wie erfolgt die Aufbereitung und Reinigung von hey circle Verpackungen vor ihrem nächsten Einsatz?
    Die hey circle Versandverpackungen sind durch eine schmutzabweisende Oberfläche und einen immer geschlossenen Körper einfach zu reinigen. Versandetiketten lassen sich spurlos vom Labelholder ablösen. Optional können Onlinehändler einen kostenpflichtigen Reinigungsservice bei hey circle zubuchen oder im eigenen Fulfillment die Taschen und Boxen für den nächsten Umlauf vorbereiten.
  • Wohin werden leere Verpackungen geschickt?
    Alle hey circle Versandverpackungen gehen zurzeit standardmäßig an den Onlinehändler zurück, der sie verschickt hat, mit dem von ihm beigelegten Retourenlabel. Wir bauen gerade ein Rückgabesystem im stationären Handel auf, dabei werden die Retouren gebündelt und von hey circle wieder an die Onlinehändler umverteilt.
  • Wer steckt eigentlich hinter hey circle? Seid ihr ein Spin-Off oder eine Tochterfirma? Wer hat bei hey circle investiert?
    hey circle wurde 2021 von Doris Diebold gegründet und ist seit Mai 2022 am Markt. Als Geschäftsführerin leitet sie hey circle und verfolgt zusammen mit CTO und Co-Founder Morris Kurz und COO und Co-Founderin Rebecca Steinke das Ziel, Mehrweg-Versand zum Standard im E-Commerce zu machen. Die Startfinanzierung von hey circle erfolgt über Eigenkapital, Business Angels, Investoren und Star-up-Fördertöpfe. Im Winter 2023/2024 hat hey circle über eine Seed-Runde 2,2 Millionen an Kapital aufgenommen.
  • An welchen Sustainable Development Goals arbeitet hey circle mit?
    Wir setzen uns aktiv für die Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) ein, insbesondere in den Bereichen nachhaltige Städte und Gemeinden, verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster sowie Klimaschutz. Nachhaltige Städte und Gemeinden: Wir fördern nachhaltige Stadtentwicklung durch innovative Lösungen wie die Bereitstellung wiederverwendbarer Versand-Verpackungen als Alternative zum Einwegkarton. Diese Initiative trägt dazu bei, das Abfallaufkommen zu reduzieren und die Umweltbelastung in städtischen Gebieten zu minimieren. Verantwortungsvolles Konsumverhalten: Unsere wiederverwendbaren Versand-Verpackungen sind vollständig recyclebar und bestehen teilweise aus Rezyklat. Dies reduziert nicht nur den Abfall, sondern auch den CO2-Ausstoß sowie den Wasser-, Holz- und Energieverbrauch, der bei der Herstellung herkömmlicher Verpackungen anfällt. Unsere Produktionsstätten sind mit führenden Nachhaltigkeitszertifikaten wie Sedex Smeta 4 Pillars, BSCI und ISO14001 ausgezeichnet, was unsere Verpflichtung zu ethischen und nachhaltigen Produktionsmethoden unterstreicht. Klimaschutz: Durch die Einführung wiederverwendbarer Verpackungen leisten wir einen bedeutenden Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen. Unsere nachhaltigen Produktionsprozesse verringern den ökologischen Fußabdruck und unterstützen den Klimaschutz.
  • Wie kann ich mit hey circle in Kontakt treten?
    Für alle Fragen rund um eine Nutzung unserer Versandlösung, IT-Integration und konkretem Angebot, bitte nutze das Kontaktformular. Je mehr Angaben du machst, um so einfacher können wir dir weiterhelfen. Wenn du bereits Kunde bist, nimm bitte direkt Kontakt mit deinem Berater auf. Du kannst auch einen Termin vereinbaren: Region Süd: Dominik Moers Region Nord: Andreas Reiter Für Fragen rund um Logistik-Partnerschaften und Investitionsmöglichkeiten schreibe bitte an info@heycircle.com
  • Warum konzentriert sich hey circle nicht einfach auf Versandtaschen ODER Versandboxen?
    Wir möchten den größtmöglichen Impact erreichen, dafür decken wir mit unserem Verpackungsportfolio 100 % des E-Commerce-Marktes ab. Versandtaschen bieten sich für kleine und leichte Waren wie Kleidung, Bücher oder Schuhe ab. Die Mehrzahl der in Deutschland verschickten Waren benötigen aber mehr Schutz, sind größer oder sollen ein anderes Unboxing-Erlebnis bieten, dafür gibt es die hey circle Versandboxen.
  • Ich möchte bei hey circle arbeiten. Habt ihre freie Stellen?
    Du bist auf der Suche nach einem Job mit Sinn? Schau auf unserer Karriere-Seite vorbei und folge uns auf LinkedIn, um kein Update zu verpassen. hey circle auf LinkedIn Das Team stellt sich vor Vakanzen bei hey circle

Feedback hinterlassen

Kontakt für Neukunden

1 von 3

bottom of page